Slide background
News
13 Okt, 2017

Am 21. September diesem Jahres wurde die jährlich erscheinende europäische Studie zur Breitbandabdeckung innerhalb Europas im Jahr 2016 veröffentlicht. Ziel ist es, den Fortschritt der EU-Mitgliedsstaaten im Rahmen ihrer eigenen Breitbandziele zu überprüfen.

28 Sep, 2017

Gemeinsam mit den Breitbandkoordinatoren der Kreise und kreisfreien Städte Nordrhein-Westfalens hat Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart über die Breitbandpolitik des Landes diskutiert.

22 Sep, 2017

Kölner Provider neuer Partner für Open-Access-Plattform /// Erstmals Glasfaseranschlüsse für 1&1 Privatkunden in NRW

21 Sep, 2017

Mit einem neuen Förderprogramm will die Europäische Kommission die kostenlose Anbindung an schnelles Internet durch WLAN Hotspots in öffentlichen Räumen unterstützen. Aktuell wird im EU-Parlament über Einzelheiten zu diesem Programm beraten und abgestimmt.

19 Sep, 2017

Große Schlepper wühlen sich durch nassen Boden und ziehen eine kleine Furche. Dreck spritzt. In der Nottulner Bauerschaft Hövel arbeiten Landwirte gemeinsam an der Zukunft. Schnelles Internet ist auch auf dem platten Land wichtig; leider kommt der Netzausbau dort zumeist nur sehr langsam voran.

29 Aug, 2017

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat 14 Zuwendungsbescheide für den Breitbandausbau an 13 Kreise und Kommunen übergeben. Damit verbunden sind 131 Millionen Euro Landesmittel. Hinzu kommen rund 145 Millionen Euro Bundesmittel. Insgesamt werden rund 140.600 Haushalte und mehr als 7.500 Unternehmen an das schnelle Internet angeschlossen.

29 Aug, 2017

Laut der aktuellen Datenerhebung des TÜV-Rheinlandes belegt NRW in der Versorgung der Haushalte mit mehr als 50 Mbit/s unter den Flächenländern den ersten Platz.

18 Aug, 2017

Daran angeschlossen werden mehr als 7500 Haushalte und 115 Unternehmen. Das Projekt hatte sich erfolgreich im 3. Call des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau beworben. Das Land stockt die Gesamtförderung um 100 Prozent auf rund 26,4 Millionen Euro auf.

14 Aug, 2017

Die EU-Kommission hat heute (14.08.2017) Lösungen für Hochgeschwindigkeitsinternet in Deutschland gebilligt. Konkret wurden drei virtuelle Zugangsprodukte in Deutschland genehmigt, die die Nutzung der sogenannten Vectoring-Technologie in staatlich geförderten Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen ermöglichen.

03 Aug, 2017

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat letzte Details für den Einsatz von Vectoring im Nahbereich festgelegt. Somit haben nun alle TK-Unternehmen Klarheit über die Zugangsregularien hinsichtlich der Anbindung von Kunden im Hauptverteilernahbereich. Nun liegt es an den ausbaubegünstigten Unternehmen die Voraussetzungen für den dortigen Einsatz der Vectoring-Technologie zeitnah zu schaffen.

Suche

Icon Kalender

Veranstaltungen

Sie interessieren sich für Veranstaltungen von Breitband.NRW oder externen Partnern?

Weiterlesen

Beliebteste Beiträge

Gefördert durch